Weiberfastnacht!!!

Am „Tag der Wiever“ ging es früh los für den KG-Tross.

Als erstes waren die Prinzenpaare mit Gefolge und Elferrat im Kindergarten Sonnenschein in Eudenbach zu Gast. Nach einem fröhlichen Auftritt konnte sich mit einem liebevoll hergerichteten Frühstück für einen langen Tag gestärkt werden. Im Anschluss ging es zur Grundschule, in deren Foyer es einen stimmungsvollen Empfang gab.

Weiter ging die Tour mit den Empfängen der Banken in Oberpleis, wo die KG sich bei der Kreissparkasse und der Volksbank Köln Bonn herzlich für die Unterstützung bedankte. Auch hier wurde man traditionell mit leckeren Snacks und kühlen Getränken hervorragend versorgt.

Nun hieß es Abschied nehmen für den Elferrat und Prinz Bodo I., denn die Herren setzten die Tour bei der Polizeiwache in Oberpleis fort und die Damen der Zunft, angeführt von Prinzessin Heike I., machten sich auf den Heimweg in den Oberhau, um, größtenteils, an der Weibersitzung der Amazonen im Eudenbacher Narrentempel teilzunehmen.

Nach dem traditionellen Besuch der Polizeiwache fuhren die Herren weiter nach Eisbach, um der hiesigen KG einen Besuch abzustatten. Einige gemütliche Stunden wurden bei und mit guten Freunden auch aus anderen Vereinen verbracht, bevor es um 18 Uhr zu den Weibersitzungen in Oberpleis und Thomasberg ging, um die Männer von Nit fööhle, sons klatsch‘ et bei ihren Auftritten zu unterstützen.

Zum krönenden Abschluss durfte Prinzessin Heike I. ihren Prinzen und die Elferräte wieder wohlbehalten in Eudenbach begrüßen, als der umjubelte Auftritt auf der heimischen Weibersitzung anstand.

Bilder dieses unvergesslichen Tages finden sich in der Bildergalerie.

Kommentare sind geschlossen