KG feiert mit Oberhauer Senioren Karneval

Am 05.02.2018 hatte die Kirchengemeinde Eudenbach gemeinsam mit der KG alle Ü60-Oberhauer zur Seniorensitzung eingeladen und viele sind dieser Einladung gefolgt.

Nicht ganz pünktlich, um 15:25 Uhr, marschierten die Prinzenpaare Prinz Bodo I., Prinzessin Heike I., Kinderprinz Marijan I. und Kinderprinzessin Katharina I. mit dem Kinderelferrat, den Splittfegern vom JTSC Eudenbach, Sitzungspräsident Lothar Krämer sowie den beiden Vorsitzenden Mike Müsegaes und Christian Klaebe in den voll besetzten Oberhauer Narrentempel ein.

Nachdem die Tanzgruppe ihr Können gezeigt hatte, wurden die ältesten Besucher der Sitzung geehrt. Das waren in diesem Jahr Hermann Bauer (94 Jahre) und Evchen Müller (92 Jahre).

Die Tanzsportabteilung des TuS begeisterte die Narren mit Minis, Maxis und Kids, bevor die Kita Regenbogen, die KFD und der Kindergarten Sonnenschein bei ihren Auftritten für den ein oder anderen Lacher sorgten.

Die Smaphire Garde des TuS und die Busenfreundinnen zeigten ihre Tänze bevor die Smaphire-Showtanzgruppe eine flotte Sohle auf die Bühne legte. Zwischendurch zeigte die Fußball-E-Jugend des TuS Eudenbach, in der sowohl Kinderprinz, als auch Kinderprinzessin Fußball spielen, ihren Piratentanz.

Nun gab es eine kleine Pause, in der von den unermüdlichen Helfern Kartoffelsalat mit Würstchen gereicht wurde.

Nach der Pause zeigten die Red Diamonds vom JTSC Eudenbach ihr ganzes Können. Anschließend marschierte der Elferrat der KG zusammen mit den Prinzenpaaren und dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr auf die Bühne. Die Feuerwehr spielte ein paar schöne Lieder und wurde vom Homburg Duo abgelöst. Die beiden Herren gaben jede Menge alte kölsche Krätzchen zum Besten.

Mit diesem Programmpunkt ging die Seniorensitzung 2018 zu Ende und die Besucher und Organisatoren freuen sich bereits jetzt auf 2019.

Bilder der diesjährigen Seniorensitzung finden sich in den kommenden Tagen in der Bildergalerie.

Kommentare sind geschlossen